Langfristig (> 5 Jahre)
Mikro (Individuum)
Kulturell

erhöhte Kontaktfähigkeit mit Menschen aus anderen Kulturen

soziale Inklusion

Unter den CampteilnehmerInnen befanden sich verschiedene ethnische Gruppen. (AfroamerikanerInnen (76,2%), Mischung (11,4%), europäische AmerikanerInnen (6,6%), Hispanics (4%), asiatische AmerikanerInnen (1%) und native Americans (1%) . Es ist bewiesen worden, dass auch zwischen den Kulturen soziale Kontakte aufgebaut wurden.

Beschreibung der Aktivität

Jugend- und Feriencamps
Aileycamps; summer camp for inner-city youth
Summer camp devoted to developing dance and psychosocial competence skills.
USA
6 Wochen
11-14 Jahre
teilnehmende Kinder und Jugendliche
sozial benachteiligte Jugendliche

Evaluierung der Aktivität

Sonstige (nicht kategorisierbar)
pre-post Befragung (vor der Teilnahme an dem Camp und 4 Monate später)
Children's Hope Scale, Exposure to Community Violence, Skills Rating Form, Friendship Follow-up Measure, Youth Risk Behavior Surveillance System
Items variieren je nach Indikator
Skalen variieren je nach Indikator
406 Personen
Studie wurde über 5 Jahre durchgeführt